. Informationsveranstaltung

Curriculum Schlaganfall: Therapie von Sprach-und Schluckstörungen

Auditorium CharitéCrossOver (CCO), Virchowweg 6, 10117 Berlin

Curriculum für medizinisches Fachpersonal Mai 2018: Therapie von Sprach - und Schluckstörungen

Vorsitz: Dr. A. Grosler

08:30 - 13:00 Uhr

Programm und Referenten
8:30 – 9:15 Uhr
Schluckstörungen bei Schlaganfallpatienten -
Pathologie und Diagnostik I
Dr. M. Seifert, MEDIAN Klinik Grünheide

9:15 - 10:00 Uhr
Schluckstörungen bei Schlaganfallpatienten -
Pathologie und Diagnostik II
Dr. M. Seifert, MEDIAN Klinik Grünheide

Pause

10:30 – 11:15 Uhr
Weaning-Management
K.Bsdok und L. Sprenger (Logopädinnen),Brandenburgklinik

11:15 – 12:00 Uhr
Diagnostik und Therapie der Aphasie
A. Dittrich (Rehabilitationspädagogin),Brandenburgklinik

Pause

12:15 – 13:00 Uhr
Nicht-invasive Hirnstimulation zur Behandlung der Aphasie  
Dr. A. Grosler, Kliniken Beelitz-Heilstätten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitglieder der BSA kostenfrei und für Externe kostenpflichtig (80 Euro).
Es wird um verbindliche Anmeldung gebeten - online oder per Fax.

Veranstalter
Berliner Schlaganfall-Allianz e.V.

Fon: (030) 450 560 607
Mail: info(at)schlaganfall-allianz.de

| Milch soll wegen ihres hohen Kalziumgehalts die Knochen stärken. Doch mehr und mehr Experten behaupten das Gegenteil. Inzwischen gibt es etliche Belege, dass Milch gar nicht so gesund ist, wie bislang angenommen.
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender

Evangelischer Johannesstift, Schönwalder Allee 26/3, 13587 Berlin
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Das Chronische Fatigue Syndrom (CFS) bedeutet für viele Patienten meist einen weitgehenden Verlust ihres bisherigen Lebens. Dennoch gibt es bisher kaum wirksame Therapien und zu wenig Forschung. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Professor Carmen Scheibenbogen über die Erkrankung und ihre Behandlungsmöglichkeiten gesprochen.