. Charité Virchow Klinikum

Charité Virchow Klinikum

Die frühere medizinische Fakultät "Rudolf-Virchow-Klinikum" gehört seit 1997 zu der Charité. Das Klinikporträt zeigt alle wichtigsten Fakten im Überblick.
Charité Virchow Klinikum, Kliniken, Berlin

Charité Virchow Klinikum

Adresse: Charité Virchow Klinikum, Augustenburger Platz 1, 13353 Germany, Berlin
Träger: Land Berlin (Gliedkörperschaft öffentlichen Rechts)
Telefonnummer: +49 30 450 50
Homepage:

Anfahrt

Zahlen im Überblick

Anzahl der Betten

3001 (Charité gesamt)

Fachabteilung (Anzahl):

17 CharitéCentren (Charité gesamt)

Patienten im Jahr: k.A.
davon ambulant: k.A.
davon stationär: k.A.
Anzahl der Beschäftigten (in Vollkräften):

16800 (alle Zahlen konzernweit)

davon Ärzte (VK);

3920 (Professoren, Ärzte, wissenschaftl. Mitarbeiter)

davon Pflegekräfte (VK):

4135

Besondere Therapieverfahren oder Schwerpunkte

  • Universitäre Maximalversorgung

Zimmerausstattung

Anzahl Zimmer:

keine Angabe

Anzahl Einzelzimmer:

keine Angabe

Anzahl Zwei-Bett-Zimmer:

keine Angabe

Dusche und WC im Zimmer:

keine Angabe

TV im Zimmer:

keine Angabe

Telefon im Zimmer:

keine Angabe

Internetzugang im Zimmmer:

keine Angabe

Verpflegung

  • freie Menüwahl: ja
  • Menüarten: Komponentenauswahl zum Frühstück u. Abendbrot
  • Vollkost, leichte Vollkost, ovo-lactovegetabile Kost, Spezialdiäten, Sonderkostformen (z.B. energiedefinierte Kost, eiweiß- und elektrolytdefinierte Kost, Aufbaukost)

Verkehrsanbindung

  • 50m: U-Bahn Amrumer Str.
  • 50m: Bus 221 / 147 Haltestelle Amrumer Str.
  • 50m: Tram M13 / 50 Haltestelle Virchow Klinikum
  • 10 Gehminuten: S/U Bhf Westhafen 10min

Besondere Ausstattung

Zeitungskiosk in der Klinik:

ja

Öffentlich Patientenbibliothek in der Klinik:

ja

Blumenladen in der Klinik:

nein

Restaurant/Café in der Klinik:

ja

 
. Mehr zum Thema
Vorstandsvorsitzender der Charité - Universitätsmedizin Berlin a.D.
Direktor der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie Charité - Universitätsmedizin Berlin
Lehrstuhlinhaber und Direktor der urologischen Klinik der Charité - Universitätsmedizin Berlin.
Direktor Neurochirurgische Klinik der Charité - Universitätsmedizin Berlin
Direktor Klinik für Allgemein-, Visceral- und Transplantationschirurgie Charité – Universitätsmedizin Berlin
. Nachrichten
Im Vorfeld des World Health Summit sprechen Christian Drosten und Detlev Ganten über das Coronavirus im Speziellen und die globale Ausbreitung im Allgemeinen. Für den Virologen steht fest: Deutschland hat nichts besser gemacht als andere Länder. Und: Die Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen.
Der Verzehr roher Karotten löst bei vielen Menschen Allergien aus. Entgegen einer weit verbreiteten Auffassung können aber auch gekochte Karotten diesen Effekt haben. Das ergibt sich aus einer Studie der Universität Bayreuth. Personen, die hier sensibel reagieren, raten die Wissenschaftler deshalb dazu, auf den Verzehr von Karotten ganz grundsätzlich zu verzichten.
 
. Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Hitzewellen sind eine reale Gefahr für die Gesundheit und lassen die Mortalitätsrate ansteigen. Gesundheitsstadt Berlin hat mit dem wissenschaftlichen Leiter des Zentrums für Medizin-Meteorologische Forschung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Freiburg, Prof. Dr. Andreas Matzarakis, über Hitzewarnsysteme und die Auswirkungen von Hitzewellen auf unsere Gesundheit gesprochen.
Das Essen in deutschen Krankenhäusern hat keinen besonders guten Ruf. Dabei lässt sich mit wenig Mehraufwand viel erreichen. Der Internist und Ernährungsmediziner Prof. Dr. Christian Löser erklärt die medizinischen und ökomischen Effekte einer gesunden Ernährung im Krankenhaus.
Pflegekräfte sind in der Coronakrise wichtiger denn je und gleichzeitig besonders gefährdet. Das persönliche Engagement ist und bleibt dennoch hoch. Über Wertschätzung, Sicherheitsrisiken und die Gefahr der Selbstausbeutung in Pflegeberufen hat Gesundheitsstadt Berlin mit dem Pflegeexperten Thomas Meißner gesprochen.