. Charité Benjamin Franklin

Charité Benjamin Franklin

Der Campus Benjamin Franklin im Süden der Stadt ist seit 2003 einer der vier Standorte der Charité. Unser Klinikporträt verrät Ihnen mehr über Fachabteilungen und Ausstattung.
Charité Benjamin Franklin

Charité Benjamin Franklin

Adresse: Charité Benjamin Franklin, Hindenburgdamm 30, 12203 Germany, Berlin
Träger: Land Berlin (Gliedkörperschaft öffentlichen Rechts)
Telefonnummer: 030 844 50
Homepage:

Anfahrt

Zahlen im Überblick

Anzahl der Betten

3001 (Charité gesamt)

Fachabteilung (Anzahl):

17 CharitéCentren (Charité gesamt)

Patienten im Jahr: k.A.
davon ambulant: k.A.
davon stationär: k.A.
Anzahl der Beschäftigten (in Vollkräften):

16800 (alle Zahlen konzernweit)

davon Ärzte (VK);

3920 (Professoren, Ärzte, wissenschaftl. Mitarbeiter)

davon Pflegekräfte (VK):

4135

Besondere Therapieverfahren oder Schwerpunkte

  • Universitäre Maximalversorgung

Zimmerausstattung

Anzahl Zimmer:

684

Anzahl Einzelzimmer:

127

Anzahl Zwei-Bett-Zimmer:

342

Dusche und WC im Zimmer:

keine Angabe

TV im Zimmer:

keine Angabe

Telefon im Zimmer:

ja

Internetzugang im Zimmmer:

nein

Verpflegung

  • freie Menüwahl: ja, ohne Aufpreis
  • Menüarten: Komponentenauswahl zum Frühstück u. Abendbrot
  • Vollkost, leichte Vollkost, ovo-lactovegetabile Kost, Spezialdiäten, Sonderkostformen (z.B. energiedefinierte Kost, eiweiß- und elektrolytdefinierte Kost, Aufbaukost)

Verkehrsanbindung

  • 50m: Klingsorplatz Bus 283
  • 150m: Hindenburgdamm M85 / 285

Besondere Ausstattung

Zeitungskiosk in der Klinik:

ja

Öffentlich Patientenbibliothek in der Klinik:

ja

Blumenladen in der Klinik:

ja

Restaurant/Café in der Klinik:

ja

. Mehr zum Thema
Vorstandsvorsitzender der Charité - Universitätsmedizin Berlin
Lehrstuhlinhaber und Direktor der urologischen Klinik der Charité - Universitätsmedizin Berlin.
Leiterin der Medizinischen Klinik I mit Schwerpunkt Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie an der Charité Campus Benjamin Franklin, Berlin
. Nachrichten
Wer Anabolika langfristig einnimmt, nimmt irreversible Schäden der Herzfunktion in Kauf. Das fanden Forscher in einer aktuellen Studie heraus. Über 70 Prozent der Anabolika-Konsumenten wiesen eine eingeschränkte Pumpfunktion des linken Ventrikels auf.
. Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Personen Hauptstadtregion
. Interviews
Kinder, Job – und Reha? Mit der „Berufsbegleitenden Rehabilitation“ passt alles unter einen Hut, meint Christoph Gensch von der Deutschen Rentenversicherung Bund. Im Interview verrät der Reha-Experte, was es mit dem neuen Modellprojekt auf sich hat.