. Top-Termin

BMC-Diskussionsforum zum Innovationsfonds

Konrad-Adenauer-Stiftung, Akademie, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

Die Projekte für die ersten Förderwellen des Innovationsfonds sind ausgewählt und befinden sich gerade auf den ersten Metern. Parallel dazu werden die nächsten Antragsideen ausgeklügelt und Konsortien geformt. Hierbei entstehen derzeit viele Fragen und Bedarf nach Erfahrungsaustausch bei den Beteiligten. Vor diesem Hintergrund richtet der BMC am 18. Juli 2017 ein Diskussionsforum aus, bei dem alle Themen rund um den Innovationsfonds diskutiert werden. Die Veranstaltung soll insbesondere dem Erfahrungsaustausch und der praktischen Hilfestellung für die bestehenden Konsortien und potentiellen Antragsteller dienen.

Anmeldung und Teilnahmebedingungen auf der Webseite des Veranstalters (s.u.).

13:00 - 19:00 Uhr

Referenten
Prof. Dr. Volker Amelung
Bundesverband Managed Care / inav – Institut für angewandte Versorgungsforschung

Dr. Christian Igel
Innovationsausschuss beim G-BA

Dr. Susanne Klein
Techniker Krankenkasse

Dr. Elisabeth Siegmund-Schultze
medicoles GmbH

Beatrix Thomas
AOK Nordost

Frank Poppe
Charité Universitätsmedizin Berlin

Dr. Axel Wehmeier
Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH

Veranstalter
Bundesverband Managed Care e.V.

Fon: (030) 280 94 480
E-Mail: anmeldung@bmcev.de

. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Die Berichterstattung über Methadon als Krebsmittel weckt große Hoffnungen. Doch wie sieht eigentlich die rechtliche Seite aus, wenn Ärzte ein Medikament außerhalb des Zulassungsbereichs (Off-Label) verschreiben? Gesundheitsstadt Berlin hat mit dem Medizinrechtler Prof. Dr. Christian Dierks gesprochen, welche Risiken Ärzte eingehen und ob Patienten einen Anspruch auf einen individuellen Heilversuch mit Methadon haben.
Kinder, Job – und Reha? Mit der „Berufsbegleitenden Rehabilitation“ passt alles unter einen Hut, meint Christoph Gensch von der Deutschen Rentenversicherung Bund. Im Interview verrät der Reha-Experte, was es mit dem neuen Modellprojekt auf sich hat.
. Personen Hauptstadtregion