Nachrichten aus der Hauptstadtregion
| Nicht nur eine gesunde Ernährung, eine gute psychische Konstitution und Sport können dazu beitragen, in relativer Gesundheit ein hohes Alter zu erreichen. Auch die Gene spielen eine wesentliche Rolle, wie Wissenschaftler beim Demografiekongress 2013 in Berlin erklärten.
| Von technischen Hilfsmitteln über den präventiven Hausbesuch bis hin zum Ehrenamt: Auf dem Demografiekongress in Berlin wurden Lösungen für eine alternde Gesellschaft vorgestellt. Bei einigen ist noch Luft nach oben.
| Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr erwägt angesichts der dramatisch hohen Zahl von Masernerkrankungen vor allem in Berlin und München eine Impf-Pflicht für Kinder. Im ersten Halbjahr 2013 gab es bundesweit bereits 905 Masernfälle, 2012 waren es insgesamt nur 166 Erkrankungen.
| Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die „Aktion Saubere Hände“, die federführend von der Charité koordiniert wird, als erste europäische Kampagne zur Verbesserung der Händehygiene im Gesundheitswesen ausgezeichnet.