Nachrichten aus der Hauptstadtregion
| Die Missbrauchsbrauchsskandale der katholischen Kirche gehören längst nicht der Vergangenheit an. Eine Studie zeigt für die Jahre 2009 bis 2015, dass sich offenbar unverändert viele Priester an Kindern vergreifen. Forscher haben dafür mehr als 38.000 Personalakten der deutschen katholischen Kirche gesichtet.