. Patientenrechte

Bahn frei für Patientenrechtegesetz

Das Patientenrechtegesetz hat gestern den Bundesrat passiert und kann somit in Kraft treten. Während Gesundheitspolitiker vom großen Wurf für den mündigen Patienten sprechen, monieren Verbraucherschützer, das neue Gesetz komme bereits mit Geburtsfehlern zur Welt.
Bahn frei für Patientenrechtegesetz

Auf Augenhöhe: Patientenrechtegesetz verpflichtet Ärzte zur umfassenden und verständlichen Information

Das neue Patientenrechtegesetz soll die Position der Patienten gegenüber Ärzten und Krankenkassen stärken. Nach den Worten von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr schafft das Gesetz ein gutes Fundament zur Stärkung der Rechte der Patienten. „Unser Leitbild ist der mündige Patient, der informiert und aufgeklärt wird und so dem Arzt auf Augenhöhe gegenübertreten kann“, sagte Daniel Bahr am Freitag, nachdem der Bundesrat das Gesetz gebilligt hatte.

Patienten haben Recht auf Information, Ärzte die Pflicht zur Dokumentation