. Vortrag

Antibiotikaresistente Keime in der Umwelt - Ein Gesundheitsrisiko?

An der Urania 17, 10787 Berlin

In der Vortragsreihe „Leibniz-Lektionen“ präsentiert die Leibniz-Gemeinschaft eine Auswahl aktueller Forschungsergebnisse aus ihren Mitgliedsinstituten. Dieser Vortrag wird vom Leibniz-Forschungsverbund INFECTIONS’21 – Bekämpfung von Infektionskrankheiten im 21. Jahrhundert präsentiert und ist zudem Teil der Veranstaltungsreihe „Zu Land, zu Wasser und durch die Luft - Wie sich Infektionserreger ausbreiten“. Ziel dieses interdisziplinären Forschungsverbunds ist es, die Übertragungsmechanismen von Infektionskrankheiten zu verstehen und daraus Strategien für eine verbesserte Infektionskontrolle abzuleiten. 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Beginn 17:30 Uhr

Referenten
Prof. Dr. Kornelia Smalla
Julius Kühn-Institut

PD Dr. Bernd-Alois Tenhagen
Bundesinstitut für Risikobewertung

Prof. Dr. Hans-Peter Grossart
Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) im Forschungsverbund Berlin e.V. 

 

 

. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender

Campus Charité Mitte, Charité Comprehensive Cancer Center, Invalidenstraße 80, 10115 Berlin, Ebene 3, Konferenzraum (Raum 03 001)
. Interviews
Mit der Digitalisierung des Gesundheitswesens sind viele Chancen verbunden. Bei manchen Bürgern löst das Thema aber auch Ängste und Sorgen aus. Gesundheitsstadt Berlin hat mit Prof. Dr. Erwin Böttinger, einem der weltweit führenden Forscher im Bereich Digital Health, über die elektronische Patientenakte und andere digitale Lösungen gesprochen.