. Vortrag

76. Berliner arbeitsmedizinischer Salon

BGW Hautschutz-Zentrum, Spichernstr. 2-3, 10777 Berlin
CME-Punkte: 2

Thema:   
psychische Gefährdungsbeurteilung, der Schritt danach:  
Entwickeln und Umsetzung von Maßnahmen/Organisationsentwicklung im Betrieb.
Worauf muss ich als Betriebsärztin/Betriebsarzt achten?

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

18:30 - ca. 20:00 Uhr

Referentin
Myriam Rubert
Geschäftsführerin WITOS Berlin

Veranstalter
Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V.
Berufsverband Deutscher Arbeitsmediziner

Fon: (030) 797 013 20
E-Mail: Dr.Siebert(at)posteo.de

| Eine britische Studie liefert Hinweise darauf, dass hochgradig verarbeitete Lebensmittel und Fertiggerichte das Krebsrisiko erhöhen können. Eine eindeutige Kausalität konnte durch die Analyse allerdings nicht bewiesen werden. Dazu sind noch weitere Forschungen notwendig.
. Top-Fortbildungen
. Top-Termine
. Fortbildungen Hauptstadtregion
loading...
Terminkalender
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Die Hausärzte im Seeheilbad Büsum waren damals alles Männer im oder kurz vorm Rentenalter, ihre Einzelpraxen wollte niemand übernehmen. Um einen Zusammenbruch der medizinischen Versorgung zu verhindern, rang sich die Gemeinde dazu durch, selbst als Trägerin der örtlichen Arztpraxis aufzutreten – als erste bundesweit. In dem kommunalen Eigenbetrieb arbeiten heute fast nur junge Ärztinnen. Wie das ging und welche weiteren Modelle es gibt gegen den Ärztemangel auf dem Land, erzählt Initiator Harald Stender drei Jahre nach Gründung des Pioniermodells.