. Top-Termin

2. Summercamp „Das deutsche Gesundheitssystem“

Berlin Capital Club am Gendarmenmarkt (Hilton Hotel), Mohrenstraße 30, 10117 Berlin

Die aktuelle Bundesregierung hat jetzt zusätzlich Fragen der Qualitätssicherung, der Pflege und der Prävention mit in den Fokus genommen, so dass ein breites Spektrum an Themenfeldern und unterschiedlichen Reformansätzen bereitliegt. Mit Blick auf die Reformfelder möchte das Summercamp alle Akteure, die sich umfassend über die organisatorischen und finanziellen Zusammenhänge des deutschen Gesundheitssystems informieren wollen, und Alle, die Aktivitäten im Gesundheitsmarkt planen, mit fundiertem Wissen ausstatten, um ihnen ein erfolgreiches Agieren in dieser komplexen Branche zu ermöglichen.

Das Summercamp richtet sich insbesondere an neue Mitarbeiter und „Ressortwechsler“ aus allen Bereichen des Gesundheitswesens: Industrie, Krankenhäuser, Krankenkassen, Private Krankenversicherungen, Kassenärztliche Vereinigungen, Verbände. Darüber hinaus sind alle Mitarbeiter angesprochen, die zwar schon seit einiger Zeit im Gesundheitswesen tätig sind, sich aber noch nicht ausreichend über dessen Fachtermini und Strukturen informiert fühlen.

Schwerpunkte:
Historische Grundlagen und ordnungspolitischer Rahmen, Finanzierung und Vertragsbeziehungen in der GKV, Neue Versorgungsformen (und ihre Potenziale), Big Steps der jüngsten Gesetzgebung (AMNOG und Innovationsfonds), Ausblick auf 2017 und die nächste Legislaturperiode

Beginn: 10:00 Uhr

Referenten
Dr. Albrecht Kloepfer
Publizist und Politikberatung, Büro für gesundheitspolitische Kommunikation, Berlin

Uwe Deh
Ehemaliger geschäftsführender Vorstand, AOK-Bundesverband, Berlin

Veranstalter
Zeminare mehr Wissen GmbH

Fon: (06221) 58 80 - 825
E-Mail: info@zeminare.de

| Eine Umfrage der Siemens-Betriebskrankenkasse zeigt: Mutter-/Vater-Kind-Kuren helfen den Familien langfristig, ihr Wohlbefinden zu stärken. Noch Monate nach der Kur schätzen 72 Prozent der Befragten ihre Gesundheit als „gut“ oder „sehr gut“ ein.
. Weitere Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Interviews
Kinder, Job – und Reha? Mit der „Berufsbegleitenden Rehabilitation“ passt alles unter einen Hut, meint Christoph Gensch von der Deutschen Rentenversicherung Bund. Im Interview verrät der Reha-Experte, was es mit dem neuen Modellprojekt auf sich hat.
. Personen Hauptstadtregion