Termine Gesundheitsstadt Berlin e.V.

Arbeitskreis Politische Rahmenbedingungen zur Gestaltung des demografischen Wandels (nur für Mitglieder)

11. November 2016, 13:00 bis ca. 16:00 Uhr

Geschäftsstelle des Vereins, Schützenstr. 6a, 10117 Berlin

Maßgeblich bestimmt der Gesetzgeber auf Bundesebene die Rahmenbedingungen zur Gestaltung des demografischen Wandels. Wesentlich sind die So-zialgesetzbücher V (Krankenversicherung), VI (Rentenversicherung), IX (Reha-bilitation und Teilhabe), XI (Pflegeversicherung), XII (Eingliederungs¬hilfe), aber auch SGB III (Arbeitsförderung), die  Gesetze zur Wohnungsbaupolitik sowie die Aufgabenverteilung zwischen Bund und Kommunen zur Planung und Steuerung von Maßnahmen.     
Wir wollen uns bei Gesundheitsstadt Berlin in den nächsten Jahren intensiv mit diesen politischen Rahmenbedingungen befassen und Konzepte zur erfolgreichen Gestaltung des demografischen Wandels erarbeiten und politisch „einspeisen“.
Der Arbeitskreis wird sich aber nicht nur mit Schnittstellen zwischen GKV und Pflegeversicherung befassen, sondern auch Konzepte zur Zusammenarbeit zwischen Wohnungswirtschaft, Pflegeversicherung und Kommunen erarbeiten oder beispielsweise die Ausgestaltung von Assistenzsystemen und deren Integration in ein ambulantes medizinisches Monitoring erörtern.          

10. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit

01. und 02. Dezember 2016

Steigenberger Hotel Am Kanzleramt, Ella-Trebe-Straße 5, 10557 Berlin

Zum zehnten Mal findet der Nationale Qualitätskongress Gesundheit in Berlin statt. Der Kongress hat sich zum Ziel gesetzt, die Qualität in der Gesundheitsversorgung nachhalting zu verbessern und den nötigen Dialog über Qualitätsverbesserungen zu fördern. Auf dem Kongress verleihen Gesundheitsstadt Berlin e.V.  und Der Tagesspiegel den Deutschen Qualitätspreis Gesundheit, den bundesweit bedeutendsten Qualitätspreis des Gesundheitswesens. Die Auszeichnung würdigt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich in vorbildlicher Weise für die Entwicklung und Umsetzung innovativer Konzepte zur Qualitätssicherung und -verbesserung in der Gesundheitsversorgung einsetzen.

Nähere Informationen unter www.qualitaetskongress-gesundheit.de 

Arbeitskreis Psychiatrie und Psychotherapie (nur für Mitglieder)

12. Dezember 2016, 15:00-17:30 Uhr

VIA Schankhalle Pfefferberg, Schönhauser Alle 176, 10119 Berlin

Der Arbeitskreis Psychiatrie und Psychotherapie vereint die entscheidenden Akteure aus dem Bereich der Psychiatrie in Berlin - von Kliniken über Therapeuten bis zu den Kostenträgern - und setzt sich für die Verbesserung der Versorgung psychisch Erkrankter ein.