. Porträt

Prof. Dr. med. Peter Dorow

Position

Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Leiter des Pneumologischen und Schlafmedizinischen Zentrums sowie Ärztlicher Leiter der DRK Kliniken Berlin | Mitte
Prof. Dr. med. Peter Dorwo

Prof. Dr. med. Peter Dorow

Prof. Dr. Peter Dorow ist er einer der bekanntesten Spezialisten für Atemwegserkrankungen in Deutschland. Seine Patienten leiden an gestörter Atemregulation oder unter einem Bronchialkarzinom. Dass sich seine Klinik zu einem Kompetenzzentrum für Bronchialkunde entwickelt hat, ist zum grössten Teil sein Verdienst.

Im September 2009 wurde das Lungenkrebszentrum als interdisziplinäres Zentrum von Peter Dorow gemeinsam mit dem Chefarzt der Klinik für Chirurgie und Thoraxchirurgie der DRK Kliniken Berlin | Mitte, Dr. med. Paul Schneider gegründet - am 31. März 2010 wurde das Zentrum zertifiziert. Das Lungenkrebszentrum ist durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. OnkoZert zertifiziert und durch die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM).

Dr. Peter Dorow ist Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie und hat auch die Berlin-Brandenburger Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlaffforschung gegründet. Zu den Veranstaltungen kommen Besucher aus ganz Deutschland.

Behandlungsschwerpunkte

  • Modernste Diagnostik und Therapie maligner Tumore des Brustkorbes
  • Lasertherapie
  • Endobronchiale Ultraschalluntersuchung
  • Frühdiagnostik des Bronchialkarzinoms
  • Therapie von chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen: Emphysem, Beatmung, Sauerstofftherapie, Ventilimplantation, Volumenreduktion
  • Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen: Insomnie, Parasomnie, obstruktive Schlafapnoe, zentrale Atemregulationsstörung

Berufliche Stationen

  • Wissenschaftliche und ärztliche Tätigkeit am Universitätsklinikum Charlottenburg der Freien Universität Berlin
  • 1982 Habilitation, Freie Universität Berlin

Aktuelle Position

Seit 1988 Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Leiter des Pneumologischen und Schlafmedizinischen Zentrums der DRK Kliniken Berlin | Mitte sowie seit 1998 Ärztlicher Leiter der DRK Kliniken Berlin | Mitte

Zum Weiterlesen
| Rund 70 Prozent aller Erwachsenen leiden im Laufe ihres Lebens an Hämorrhoiden. Die meisten versuchen ihre Beschwerden durch Hausmittel oder Salben selbst zu beheben. Experten empfehlen, bei den ersten Anzeichen einen Arzt aufzusuchen.
. Mehr zum Thema
Drontheimer Str. 39/40
13359 Berlin
. Veranstaltungen
loading...
Terminkalender
. Personen Hauptstadtregion
. Interviews